Soziales nach Möglichkeit

Etwas Unterstützung wo es möglich ist und wie man selbst kann.

https://mobile-tierschule.de/de/

Hilfe im Rahmen eigener Möglichkeiten

Ich bewundere Menschen, die sich für Kinder, Tiere, die Umwelt, einsetzen.
Uneigennützig geben sie ihre Freizeit her. Nehmen vieles in Kauf.
Es ist mir ein persönliches Anliegen mitzuhelfen. Nachfolgend einige Beispiele.

Eine davon

Yvonne Legetth. 

Tiere sind ihr Leben. Sie freut sich über jede auch kleinste Unterstützung. Wir sind in sehr guter Verbindung. Speziell über die Winterzeit benötigt sie Hilfe.

Neu geboren und nun da.

Ohne Hilfe nicht mehr.

Engagements

Einfach schön

Ob sie kapieren -wollen?

Eulenaugen sind wachsam

Fühlen sich wohl

Jedem möglich

Bambinis mit erster Übung

Dr. Bennien

Ein Arzt der nicht auf Minuten achtet. Ob Kassen-oder Privatpatient. Er nimmt sich Zeit, bis er Bescheid weiß und wenn es Stunden dauert.
Wo er helfen kann hilft er. Im Grunde ist er zu großherzig für unsere Zeit. Schön aber, dass es noch solche Menschen gibt. Ein Anruf genügt und er wird helfen.